Gesundheitssport  im TuSV Bützfleth

auch in Coronazeiten


Fitnesszirkel

Motiviert durch die super Aktion von Marina Gatzke    „Famielienturnen“,  haben die Teilnehmer aus den Gesundheitssportgruppen  seit Anfang April 2021 die Möglichkeit einen Fitnesszirkel mit 8 Stationen für 20 Minuten zu durchlaufen. 

Nach einem Warmup werden an  den Gerätestationen  Kräfigungsübungen für alle wichtigen Muskelgruppen (Rücken, Bauch, Schultern, Beine)für 40 sec. durchgeführt. Dann geht´s, wie in der Musik vorgegeben, innerhalb von 20 sec. zum nächsten Gerät.2 Runden werden durchgeführt. Ein kurzes Dehnungsprogramm beendet die sportliche Einheit.

Die Teilnahme ist je nach Coronaverordung und Hygienekonzept nur nach telefonischer Anmeldung möglich. Die Termine sind schnell vergeben, da uns nur ein begrenzter Zeitraum zur Verfügung steht.

Ca. alle 3 Wochen gibt es neue Gerätestationen.

Bilder vom Fitnesszirkel sind auf der TuSV Seite zu sehen. Wenn auch Du Lust hast endlich mal wieder zu trainieren, melde dich gerne mal bei mir.

Demnächst hoffe ich entweder outdoor oder in der Halle wieder die gewohnten Sportstunden anbieten zu können. Bis dahin bleibt bitte alle gesund.

 

Sabine Bischoff – Fitness und GymnWartinTuSV Bützfleth

Tel: 04146/909814

 

 

 


Familienspaß in der Bützflether Turnhalle

Es sollte ein Pilotprojekt werden sollte und schlug ein wie eine Bombe

 

Die Gruppenleiter:Innen des TuSV Bützfleth wollten auch in dieser schweren Zeit den Familien eine Chance geben sich gemeinsam zu festen Terminen sportlich zu betätigen. Es wurde ein Geräteparcours in der Halle gebaut aufgebaut, eine digitale Terminliste erstellt und in zwei What´s App Gruppen Bescheid gesagt. Nach nur zehn Minuten waren alle Termine ausgebucht und sogar versehentlich überbucht. Statt nur einem Nachmittag zur Probe, wurden also zwei volle Wochenenden verplant. 32 Familien und unsere Gruppenleiterin Marina gaben sehr positives Feedback und ganz viele Kinderherzen wurden glücklich gemacht - Genauso soll es weitergehen!

 

Im Dreiviertelstundentakt können Termine gebucht werden. Jede Familie hat die gesamte Turnhalle für sich alleine, nur eine Aufsichtsperson vom TuSV ist auf Abstand dabei. Nach dem Spielspaß werden alle Oberflächen desinfiziert und in der Halle wird ausgiebig gelüftet. 

 

Die nächsten Termine können ab sofort hier auf der TuSV-Website gebucht werden. Wir freuen uns schon auf Euch!

 


Der TuSV dankt …

seinen Mitgliedern für Treue und Verbundenheit in schwierigen Zeiten.

Corona bringt zur Zeit das Leben durcheinander. Auch das Vereinsleben im TuSV.

Nur sehr begrenzt darf Sport angeboten werden, auf Vertrautes muss verzichtet werden.

Trotzdem war der TuSV lt. Vereinsrecht gezwungen, Beiträge einzuziehen.

In einer ganzen Reihe von Sportvereinen hat dies zu spürbaren Austritten geführt.

Nicht beim TuSV. 

Darüber freuen wir uns als TuSV-Verantwortliche und sind auch ein wenig stolz, so gut in der 

Dorfgemeinschaft und darüber hinaus verankert zu sein.

Wir werden auch weiter im Rahmen der Coronabeschränkungen Sport anbieten, hoffen aber 

auf baldigen Eintritt von Normalität und darauf, Sie dann wieder mit dem vollständigen 

TuSV-Sportangebot aller Sparten in Bewegung zu bringen und unseren Beitrag zu Ihrem 

persönlichen Wohlbefinden zu leisten.

Bis dahin bleiben Sie gesund.

 

Ihr TuSV-Vorstand und alle Trainer und Übungsleiter


Beitragserhöhung ausgesetzt

Im Rahmen seiner virtuellen Vorstandssitzung am 02.03.2021 hat der Vorstand des TuSV Bützfleth festgelegt, die während der Mitgliederversammlung 2020 beschlossene und für dieses Jahr in Kraft tretende Beitragserhöhung zunächst auszusetzen.

Die Vereinsbeiträge werden insofern für das erste Halbjahr in alter Höhe eingezogen.

Der Verein trägt somit dem zur Zeit coronabedingt minimalen Sportangebot Rechnung, kommt aber gleichzeitig seiner rechtlich auferlegten Pflicht zum Beitragseinzug nach.





Lionsspende auch  in Coronazeiten

Es ist zur lieb gewonnenen Gewohnheit geworden. Seit mehr als dreißig Jahren sucht der Lions Club Kehdingen  die Integrationssportabteilung des TuSV Bützfleth auf, um ihr mit einer Spende finanziell unter die Arme zu greifen. Auch in diesem Jahr waren die Lions mit Dietmar Bruss, Peter v. Allwörden, Dr. Albert Böhlke und Wilfried Heidhoff in der Sporthalle vertreten, im Gepäck einen Scheck über 1.500,-- €.  In Coronazeiten keine Selbstverständlichkeit, denn infolge der Pandemie brechen viele Veranstaltungen der Lions weg, und damit auch Einnahmequellen für Spendengelder. Alternativ haben die Lions einen Kalender mit vielen tollen Luftbildern aus der Region herausgebracht, der in der Volksbank Bützfleth ausliegt und mit dessen Kauf die Arbeit der Lions unterstützt wird. Ein herzliches Dankeschön der TuSV-Verantwortlichen, verbunden mit einem Kaffeeplausch setzte den Schlusspunkt unter die diesjährige Spendenübergabe.   


Endlich wieder Sportabzeichen!

Mehr Infos hier.



Danke an ND Montage für die neuen Trikots der U18!